Spende für Krefelder Kinderzentrum

Wenn ein Kind viel zu früh, behindert oder schwer krank auf die Welt kommt, bedeutet das für die Familien oft eine extreme Belastung. Aber auch Familien mit gesunden Kindern stehen nicht selten vor scheinbar unlösbaren Problemen.

Die Einrichtung verfügt über ein Kinder- und Jugendhospiz und bietet gleichzeitig in anderen Arbeitsbereichen Betreuung für schwerkranke und behinderte Kinder. Zum Familienhilfsnetzwerk gehören auch eine inklusive Großtagespflege, eine inklusive Kindertagesstätte sowie sozialmedizinische Nachsorge und einen ambulanten Kinderkrankenpflegedienst.

Um das überwältigende Engagement und diese beeindruckende Einrichtung zu unterstützen, überreichten wir eine Spende in Höhe von 500,- € und verließen die Einrichtung nach einem Gespräch mit Frau Nancy Gasper, Leiterin des Kinderzentrums, und einer anschließenden Begehung der gesamten Einrichtung tief beeindruckt.