Das ITQ IT-Zertifikat

Der verantwortliche Umgang mit den Daten von Mitarbeitern, Lieferanten und Kunden ist zu einer zentralen Aufgabe gerade für mittelständische Unternehmen geworden.

Mit der neuen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sind erhebliche Neuerungen und einiges an Mehraufwand auf Sie zugekommen. Doch wissen Sie, wie es genau um die Sicherheit Ihrer IT steht? Beugen Sie Datenpannen vor und vermeiden Sie wirtschaftliche Schäden!

Wir verschaffen Ihnen einen klaren Überblick über das Sicherheitsniveau Ihrer IT!

Beispiel-Siegel nach erfolgter Prüfung

Sicherheit mit Brief und Siegel!

ITQ steht für: Höchste IT-Qualität im deutschsprachigen Mittelstand

Die Ausgangssituation

Wo steht unsere IT in Sachen Sicherheit? Wie gut sind unsere Informationssysteme gegen Datenklau und Datenverluste geschützt? Haben wir unsere IT-Budgets an der richtigen Stelle eingesetzt?

Mit diesen und vielen weiteren aktuellen Fragestellungen rund um die Sicherheit der Firmen-IT sind die Verantwortlichen in den Unternehmen mittlerweile täglich konfrontiert.

Mit der DSGVO und dem DSAnpUG-EU sind die datenschutzrechtlichen Anforderungen nicht nur gestiegen, es kamen auch erhebliche Neuerungen und einiges an Mehraufwand auf die Unternehmen zu.

Das Problem:

Die Qualität und das Sicherheitsniveau ihrer IT können Unternehmen für sich selbst nicht hinterfragen. Das hat mehrere Gründe: Zum einen macht niemand gerne freiwillig Fehler, zum anderen sind die gesetzlichen Vorgaben und Anforderungen so komplex, dass viele Mittelständler keine Zeit haben, sich damit zu beschäftigen – oder damit schlichtweg überfordert sind.

Insbesondere die Gefahr der persönlichen Haftung der Geschäftsführungsebene für den wirtschaftlichen Schaden durch unsichere IT-Systemen oder nicht ausreichende Schutzmechanismen macht es jedoch dringend erforderlich, dass Sie ganz genau wissen, wo Ihre Firmen-IT hinsichtlich Daten- und Informationssicherheit wirklich „steht“.

IST-Analyse
Der erste Schritt in Richtung hoher und nachweisbarer IT-Sicherheit.

Optimierung
Setzen Sie Handlungsempfehlungen um.

Kontrolle
Lassen Sie sich den Erfolg Ihrer Maßnahmen messbar nachweislich bestätigen.

Zertifizierung
Mit den Zertifikaten des ITQ belegen Sie geprüft sichere IT in Ihrem Unternehmen.

Zukunftssicher
ITQ-Zertifikate schaffen die Basis für internationale Standards wie ISO und DIN.

Unsere Lösung:

Wir möchten Ihnen hiermit unsere unabhängige Unterstützung als qualifizierter Kompetenzpartner des Instituts für Technologiequalität anbieten. Wir möchten Sie und Ihre IT mit unserem Fachwissen unterstützen und empfehlen Ihnen die ITQ Basisprüfung, um so rechtzeitig etwaigen Datenpannen vorzubeugen und Haftungsrisiken sowie wirtschaftliche Schäden zu vermeiden.

Ausschließlich speziell für das ITQ IT-Zertifikat ausgebildete Experten sind für die vorbereitenden IT-Audits zugelassen. Bei der neutralen und unabhängigen Überprüfung der IT-Systeme stehen Transparenz und Qualität absolut im Vordergrund. Bastian Grubert, Geschäftsführer und einer der zertifizierten Auditoren für IT-Sicherheit, führt den Qualitätscheck der IT-Infrastruktur Ihres Unternehmens gerne für Sie durch.

Die Vorteile

Die Ergebnisse des Audits werden nach einem einheitlichen Standard im Rahmen des Audit-Berichtes analysiert und bewertet. Mit dem ausführlichen Audit-Report erhalten Sie und Ihre IT-Ansprechpartner einen übersichtlichen und wertvollen Überblick über Ihre aktuelle IST-Situation. Das ermöglicht Ihnen, über notwendige Maßnahmen sicher zu entscheiden.

  • Praxisorientierte IT-Sicherheitsüberprüfung
  • Ist-Stand schnell und einfach feststellen
  • Hochwertiger Ergebnisbericht
  • Praxisnah und leicht verständlich

Sie möchten mehr erfahren?

Vereinbaren Sie jetzt ein kostenloses und unverbindliches Beratungsgespräch.
Kostenlose Beratung anfordern