E-Mail Schutz

E-Mail ist heute das Hauptkommunikationsmittel in der Geschäftswelt. Das wissen auch potentielle Hacker. Sie nutzen die Unachtsamkeit vieler Nutzer aus, um über Phishing Mails an persönliche Daten zu kommen oder über manipulierte Anhänge Viren, Trojaner und andere Schadsoftware einzuschleusen und Firmen auszuspionieren.

Viren, Trojaner und andere Schadsoftware

Schützen Sie sich und Ihr Unternehmen vor unerwünschter und gefährlicher elektronischer Post!

Mit dem gateprotect E-Mail Schutz wird elektronische Post auf unerwünschte, schadhafte Inhalte untersucht, bevor sie das Postfach erreicht. Die Erkennung erfolgt schnell und zuverlässig, ohne den Nutzer zu beeinträchtigen. gateprotects cloud-unterstützter E-Mail Schutz ist immer aktuell – auch wenn Sie nicht online sind oder sich außerhalb des Firmennetzwerkes befinden. Der Zugang zu auffälligen Inhalten wird verlässlich verwehrt.

Der ausgereifte Spam-Schutz der gateprotect Firewalls erkennt unerwünschte Massen-Mails unbekannter Absender. Die Flut ungebetener E-Mails wird verlässlich eingedämmt, ohne die Netzwerk-Leistung zu beeinträchtigen. gateprotect Schutz ist immer up-to-date und wird sofort wirksam erweitert, wenn neue Bedrohungen auftauchen. So wird zudem verhindert, dass Ihre Firmen–Computer von Dritten als Spamschleuder missbraucht werden.

Durch die Reporting- und Logging-Funktionen der gateprotect Firewall können IT-Administratoren jederzeit eine übersichtliche Darstellung der Vorfälle am Gateway einsehen und schnell darauf reagieren. Die Auswertung über auffällige E-Mails und den Gesamttraffic sorgt für einen umfassenden Überblick. Die Möglichkeit zu Kurz- und Langzeitbetrachtungen unterstützt den dynamischen Schutz des Netzwerkes weiter

  • Antivirus: effektiver Virenschutz, ohne die Netzwerk-Leistung zu beeinträchtigen
  • Anti Spam: cloud-basierter Schutz vor unerwünschten E-Mails, immer aktuell und sicher
  • Reporting / Logging: protokolliert alle Aktionen am Gateway und bietet die Möglichkeit, Protokolle nach verschiedenen Parametern auszuwerten